Home     Dein Profil     FAQ     Logout  
 
      Mainmenü
· Home
· Impressum
· Link Uns
· News Archiv
· Statistik
· Suche
· Umfragen

      Who's Online
Zur Zeit sind 18 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein Gast. Sie können sich hier anmelden

      Login




Kostenlos registrieren! Dannach haben Sie Zugang zum kompletten Webmasterarchiv!

      Das Archiv
· Scripts & Co
· Grafiken & Co
· Animierte Gifs
· Tipps & Tricks
· Service Tools
· Webmaster Links
· FAQ

Pagemaster24.de - Das Webmasterarchiv FAQ (Häufige Fragen und Antworten)



Bereich: Startseite ->

Frage
·  Wie binde ich ein Java-Applet in meine Homepage ein?
·  Wie erreiche ich es, daß bei nicht Javafähigen Browsern wenigstens ein Text oder besser noch ein Bild an Stelle des Java-Applets angezeigt wird?

Antwort
·  Wie binde ich ein Java-Applet in meine Homepage ein?

Das Einbinden eines Java-Applets in eine Webseite war in der Vergangenheit eine gängige Methode, um interaktive Inhalte auf Webseiten zu ermöglichen. Allerdings wird Java seit einiger Zeit von den meisten modernen Browsern nicht mehr standardmäßig unterstützt oder sogar deaktiviert, aufgrund von Sicherheitsbedenken und der Verfügbarkeit leistungsfähigerer Webtechnologien wie HTML5 und JavaScript.

Dennoch möchte ich Ihnen den Ablauf beschreiben, falls Sie aus irgendeinem Grund immer noch ein Java-Applet einbinden möchten. Beachten Sie aber, dass es heutzutage bessere Alternativen gibt.

  1. Schritt: Erstellen Sie das Java-Applet Erstellen Sie zuerst das Java-Applet, das Sie in Ihre Webseite einbinden möchten. Dafür benötigen Sie Java-Entwicklungswerkzeuge wie JDK (Java Development Kit) und eine Java-IDE (Integrated Development Environment) wie Eclipse oder IntelliJ.

  2. Schritt: HTML-Code für die Einbindung erstellen Erstellen Sie einen HTML-Code, der das Applet auf Ihrer Webseite einbindet. Verwenden Sie dazu das <applet>-Element.

<applet code="MeinApplet.class" width="300" height="200">
  <!-- Alternativer Inhalt für nicht unterstützende Browser -->
  <p>Ihr Browser unterstützt keine Java-Applets.</p>
</applet>

Stellen Sie sicher, dass der Wert des "code" Attributs den Dateinamen des kompilierten Java-Applets angibt (hier "MeinApplet.class"). Die Datei mit der Erweiterung ".class" sollte sich im gleichen Verzeichnis wie die HTML-Datei befinden.

  1. Schritt: Java-Applet auf den Server hochladen Laden Sie die kompilierte .class-Datei und die HTML-Datei auf Ihren Webserver hoch. Stellen Sie sicher, dass die Dateien in einem für die Öffentlichkeit zugänglichen Verzeichnis liegen.

  2. Schritt: Überprüfen Sie die Einbindung Öffnen Sie Ihren Webbrowser und navigieren Sie zu Ihrer Webseite, auf der Sie das Applet eingebunden haben. Wenn Java in Ihrem Browser aktiviert ist und das Applet richtig erstellt wurde, sollte es geladen und auf der Seite angezeigt werden.

Wiederholen Sie jedoch, dass das Einbinden von Java-Applets heutzutage nicht mehr empfohlen wird, da Java in den meisten modernen Browsern nicht mehr unterstützt wird. Stattdessen sollten Sie erwägen, moderne Webtechnologien wie HTML5, CSS und JavaScript zu verwenden, um interaktive Inhalte in Ihre Webseite einzubinden.

[ Zurück zum Anfang ]

·  Wie erreiche ich es, daß bei nicht Javafähigen Browsern wenigstens ein Text oder besser noch ein Bild an Stelle des Java-Applets angezeigt wird?

Um sicherzustellen, dass in nicht Javafähigen Browsern zumindest ein Text oder ein Bild anstelle des Java-Applets angezeigt wird, kannst du das sogenannte "NOSCRIPT"-Tag verwenden. Das NOSCRIPT-Tag wird von Browsern angezeigt, die kein JavaScript unterstützen oder bei denen JavaScript deaktiviert wurde. Hier sind die Schritte, um dies zu erreichen:

  1. Erstelle ein alternatives Text-Element oder ein Bild, das in nicht Javafähigen Browsern angezeigt werden soll.

  2. Platziere das Java-Applet in der HTML-Seite.

  3. Um den Inhalt zu ersetzen, wenn Java nicht unterstützt wird, füge das NOSCRIPT-Tag rund um das alternative Text-Element oder Bild ein.

Hier ist ein Beispiel:

<!-- Alternatives Bild oder Text, das angezeigt wird, wenn Java nicht unterstützt wird -->
<noscript>
    <p>Leider unterstützt Ihr Browser kein Java.</p>
    <!-- ODER -->
    <!-- <img src="pfad_zu_alternativem_bild.png" alt="Alternatives Bild, wenn Java nicht unterstützt wird"> -->
</noscript>

<!-- Das Java-Applet -->
<applet code="MeinApplet.class" width="300" height="200">
    <!-- Hier können zusätzliche Parameter für das Applet angegeben werden -->
</applet>

Der Inhalt innerhalb des NOSCRIPT-Tags wird nur angezeigt, wenn der Browser kein JavaScript unterstützt oder wenn JavaScript deaktiviert ist. Dadurch wird das alternative Bild oder der alternative Text in diesen Fällen angezeigt. Andernfalls, wenn der Browser JavaScript unterstützt und aktiviert ist, wird das Java-Applet anstelle des NOSCRIPT-Inhalts angezeigt.

Hinweis: Java-Applets sind mittlerweile veraltet und werden von den meisten Browsern nicht mehr unterstützt. Es wird empfohlen, alternative Technologien wie JavaScript und HTML5 zu verwenden, um ähnliche Funktionalitäten zu erreichen, da diese moderner und sicherer sind.

[ Zurück zum Anfang ]








© 1999-2024 bei Pagemaster24.de
Administrator
PAGERANK